Seniorentreff Faschingsdienstag der Fleischer-Innung Rems-Murr

Es ist immer wieder schön mit Kollegen von einst zusammen zu kommen und zu “schwätzen“. Das war auch im März, am Faschingsdienstag die allgemeine Aussage der Metzgersenioren der Fleischer-Innung Rems-Murr.

Immer wieder gelingt es Ehrenobermeister Kurt Breimaier und seiner Frau Gretel, die übrigens den von ihr gegründeten Damenkranz auch im 35-sten Jahr noch betreut, etwas auf die Beine zu stellen. Inzwischen sind die lockeren Zusammenkünfte der Kollegenpaare wie jetzt wieder beliebt bei allen. Dies bezeugte auch die zum Teil illustre Verkleidung, da im Einladungsschreiben auch eine Prämierung versprochen war.

Als Kollege Breimaier im Jahr 2006 das erste Senioren-Treffen arrangierte war der Erfolg des Ganzen nicht absehbar, jedoch die Vielfalt der schönen Ausflüge mit bis zu 40 Personen war wohl ausschlaggebend. So wurden unter anderem die Ursprünge der namhaften Flüsse Baden-Württembergs alle bei Ausflügen besucht was viele mit Staunen über die dortigen Naturschönheiten unserer Heimat quittierten.

Inzwischen sind es schon über 28 Treffen gewesen. Auch die Ausfahrt mit einem Oldtimer-Bus letzten Herbst auf den Straßen der Staufer im Ostalbkreis war ein Highlight. Und wenn dann die gemütlichen Treffen zum Ende kommen heißt es — immer wortstark vom Kollegen Richard Wolz vorgetragen:

Liebe Gretel, lieber Kurt bitte macht weiter so. Wir sind Euch so dankbar für die vielen frohen Stunden die Ihr uns schon gegeben habt, das ist einfach einmalig! Auch für die beiden Organisatoren ist es stets eine Freude die Harmonie unter den Kollegenpaaren zu sehen und versprechen ein ´Weiter so´.

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK